Zürcher Ressourcen Modell «ZRM®»

„Vom Wunsch in die Handlung“

 

 

Das Zürcher Ressourcen Modell «ZRM®»  ist an der Uni Zürich von Dr. Maja Storch, Diplom-Psychologin und Psychoanalytikerin, Leiterin des „Instituts für Selbstmanagement und Motivation Zürich“ gemeinsam mit Dr. Frank Krause entwickelt worden und nimmt Bezug auf die neuesten Erkenntnisse der Motivationspsychologie und Neuropsychologie. und hat das Ziel vom „Wunsch in die Handlung“ zu kommen und dadurch unerwünschte Automatismen und Handlungsmuster durch neue nützlichere und zufriedenstellendere Handlungsmöglichkeiten abzulösen.

 

Ich wende das Zürcher Ressourcen Modell «ZRM®» mittlerweile mit großem Erfolg sowohl im Einzelcoaching als auch mit Gruppen in untenstehenden Bereichen an:

 

 

  •   Selbstmanagement und Persönlichkeitsentwicklung
  •   Reorganisation nach schwierigen Lebensphasen

z.B. nach Burnout oder psychischen Krisen

  •   Übergewicht
  •   Essstörungen
  •   Wichtigen Entscheidungsfindungen
  •   Beruflichen Veränderungen und geplante Karriereschritte
  •   Raucherentwöhnung,
  •   Partnersuche
  •   Leistungssport und High-Performance-Auftritten

 

Unter www.zrm.ch finden Sie neben zahlreichen Wirksamkeitsstudien auch weitere Informationen zum Zürcher Ressourcen Modell «ZRM®»